Neue Absicherungslösung exklusiv für VSAV-Mitglieder

CONAV_Flyer_Plan B_RegenschirmDer VSAV macht seine Mitglieder stark:
Dread Disease Police mit Einmalzahlung auch bei Erwerbsunfähigkeit und im Falle der Pflegestufe 1 mit lebenslanger Laufzeit.

Das hat es in der Ausgestaltung in Deutschland bisher noch nicht gegeben: Einen Rahmenvertrag auf Nettobasis für eine lebenslang mögliche Absicherung (Einmalzahlung im Leistungsfall), wenn eine von 46 schweren Krankheiten, eine Erwerbsunfähigkeit oder/ und die Pflegestufe 1 eintritt.

Dank der guten Kontakte des VSAV in die Versicherungswirtschaft konnte Ralf Werner Barth als Vorstand des Vereines erneut einen exklusiven Rahmenvertrag für die VSAV-Mitglieder aushandeln.

Ab sofort können VSAV-Mitglieder für das Schlüsselpersonen-Risiko mit den  Besonderheiten einer lebenslangen Absicherung und einer Einmalzahlung bei Erwerbsunfähigkeit/Pflege ab Pflegestufe 1 auf Netto-Basis versichern. Sogar eine Berufsunfähigkeitsrente kann als Zusatzversicherung optional gewählt werden.

Die Erwerbsunfähigkeit (EU) ist in dem Tarif bis zum Alter von 60 Jahren versichert. Der Schutz für Absicherung ab der Pflegestufe 1 beginnt ab 60 Jahren und geht bis zum Versicherungsende, auf Wunsch also auch lebenslang. Die versicherte Summe wird beim Eintritt des Leistungsfalles als Einmalleistung ausbezahlt. Damit können sich die VSAV-Mitglieder derzeit als einzige im Markt mit einer lebenslangen Pflegeabsicherung ab Stufe 1 innerhalb einer Leben-Police mit Kapital- statt Rentenleistung selbst versichern.

Wer Leistungs- und Prämien-Vergleiche (Brutto) anstellt, erkennt schnell: Die Aufwendungen für die neue Dread Disease-Lösung mit EU-Schutz, mit BU-Rente und der Pflegestufe 1 liegen bei einem Eintrittsalter von 40 Jahren bei nur ca.
62 % gegenüber einem vergleichbaren Schutz (kumulierte Prämien) von Einzelverträgen einer BU-Rente, einer Pflegerente und einer Schweren-Krankheiten-Absicherung. Kommt der Vertrag auf Nettobasis zum Tragen, sind sogar nur ca. 54 % der sonst aufzuwendenden Prämien zu bezahlen.

Übrigens ist dieses Angebot nicht nur eine weitere Ergänzung des Absicherungspaketes für VSAV-Mitglieder, sondern gleichzeitig eine Möglichkeit, um den Verein zu stärken und weitere Mitglieder zu gewinnen: Bestehende Mitglieder können die neue Police auch ihren Kunden offerieren, sofern diese dann Mitglied werden. Beraten und betreut wird der Rahmenvertrag vom Netzwerkpartner CONAV, über den auch Anfragen info@conav.de beantwortet und Angebote gelegt werden. Dadurch können die Mitglieder des VSAV das bedeutende Schlüsselpersonen-Risiko für sich mit deutlich mehr Leistungen und kostengünstiger als bisher lösen.

Eine Vorabinformation erhalten Sie über unseren Flyer>>

Möchten Sie ein Angebot abfordern, nutzen Sie den Anfragebogen>>

Kontakt:

CONAV Consulting GmbH & Co. KG
Birkenweg 5
74193 Schwaigern

Tel: 07138 810999-0
Fax: 07138 810999-22
E-Mail: info@conav.de
Web: www.conav.de