Gewonnen, gefragt und eingesetzt

Share and sendEine Finanzberatungsgesellschaft gewann eine eigene Finanz-App. Das ihr bis dato vollkommen unbekannte Wesen ist heute wohlvertrautes Vehikel in der Kundenkommunikation.

Es war sehr spannend zu erleben, wer zum Schluss der VSAV Veranstaltung rund um den § 34 den Preis für eine eigene App gewinnen wird. Und als dann beim Ziehen des Loses durch die sympathische Frau Bareis klar wurde, dass der glückliche Gewinner Herr Christian Schneider, Geschäftsführer der Deutsche Private Finance GmbH aus Ratingen ist, war die Freude bei der Übergabe des Gutscheins beim Gewinner groß.

Dann aber kam im anschließenden Gespräch die Frage, wie denn eigentlich eine eigene App eingesetzt werden könne, um wie angepriesen als weiteres Bindeglied zwischen dem Makler und seinen Kunden zu wirken und auch die Umsätze dadurch zu steigern. Eine berechtigte Frage, die dem Preisspender detaillierte Antworten abverlangte.

Die Deutsche Private Finance GmbH hat die Erklärungen damals verstanden und wendet die App heute genau richtig an, indem sie in regelmäßigen Abständen wichtige Informationen als Pushnachricht an die App-Anwender sendet. Das geschieht ganz einfach, denn alles war Herr Schneider auf der Chronik seiner Facebook-Unternehmensseite postet, gelangt automatisch auch als Pushnachricht auf die DPF-App.

Um die eigene App noch aufzuwerten und seinen Kunden weiteren Service  zu bieten, sind noch ein IBAN-Rechner, ein Spritpreismonitor, ein Bundesliga-Tippspiel und ein Fahrschulquiz integriert, das schafft – neudeutsch – Content.

Und weil das Smartphone gleichzeitig auch ein Handy ist, kann man direkt aus der App telefonischen oder schriftlichen Kontakt aufnehmen mit der DPF.

Um seine eigene App publik zu machen, erhält der Anwender zusätzlich auch einen QR-Code, mit dem seine Kunden direkt im jeweiligen Appstore landen, um die App herunterzuladen. Diesen QR-Code bindet der Finanzdienstleister am besten direkt in die eMail-Signatur ein, so erfahren die Adressaten gleichzeitig, dass es auch eine App gibt.

Die rasant zunehmende Verbreitung dieser App verrät, dass immer mehr Vermittler die eigene App als einen hervorragenden Weg erkennen,  um bei seinen Kunden und Interessenten in Erinnerung zu bleiben. Mehr noch: Neuartige, in der App integrierte Tools wie beispielsweise Videoberatung oder ein Empfehlungstool nach dem Prinzip „Kunde wirbt Kunde“ sorgen für eine interaktive Kommunikation in beide Richtungen.  (www.app4more.net/empfehlungsmarketing/)

Homepage, eMail und Flyer waren gestern – heute senden Finanzberater ihre Botschaften am besten direkt in den Hosentaschen ihrer Kunden. Denn das Smartphone ist mittlerweile das wichtigste Marketinginstrument unserer Zeit – die deutsche Private Finance GmbH hat dies erkannt.

Kontakt

Murát Pascal G. DursunBild_Dursun klein
app4more…
Roßbergstraße 15
71032 Böblingen

Telefon: 07031 7631980
Telefax: 07031 7631981
E-Mail: info@app4more.de
Web: www.app4more.de