Buchtipp: Entscheidungshilfe für Berater

Haufe BuchCoverIst die betriebliche Altersversorgung der optimale Durchführungsweg oder kann sie von anderen Vorsorgesystemen geschlagen werden? Dies ist die Kernfrage des Buches „Betriebliche Altersversorgung – Privatvorsorge – Zeitwertkonten“ der Autoren. Der Untertitel verspricht viel: „Mit der richtigen Entscheidung mehrere 10.000 € zusätzlich verdienen“. Grund genug für den VSAV, sich das Werk einmal genauer anzusehen.Um es gleich vorweg zu sagen: Die Autoren Albert A. Gellrich und Reinhard Klemke trotzen der Aussage, entweder postuliert durch Werbebotschaften oder mangelnde Reflektion, „betriebliche Altersvorsorge lohnt sich immer!“. Sie führen vielmehr den Nachweis, dass es fast immer auf die persönlichen Zielsetzungen des Arbeitnehmers ankommt. In diesem Zusammenhang vergleichen sie die unterschiedlichen, durch Arbeitnehmerbeiträge finanzierten Vorsorgesysteme. In ihre Untersuchung beziehen die Autoren neben der betrieblichen Altersversorgung auch die privaten Anlagen sowie Zeitwertkonten mit ein. Die verschiedenen Durchführungswege lassen sich aufgrund des weitgehend gleichen Aufwandes und der strukturierten Ergebnisdarstellung problemlos miteinander vergleichen. Die Ergebnisse sind zum Teil erstaunlich. Und: Alternative Durchführungswege können betriebliche Altersversorgung als Entgeltumwandlung durchaus schlagen.

Wenn der Kunde schlauer ist als der Berater
Dies erleichtert den heutigen Arbeitnehmern und zukünftigen Ruheständlern ihre Entscheidung bei der Auswahl eines Durchführungswegs. Den Beratern der Finanzdienstleistungsbranche bietet das Buch eine umfassende Hilfestellung im Rahmen ihrer Arbeitgeber- und Arbeitnehmerberatung und schützt ihn somit vor dem Vorwurf einer möglichen Falschberatung. Anhand mehrerer Modellarbeitnehmer simulieren die Experten über einen Zeitraum von 30 Jahren das Entwicklungspotenzial von Aufwand und Leistung. Hierbei dynamisieren sie alle Werte, einschließlich der gesetzlichen Rentenversicherung, um ein realistisches Bild der Zukunft aufzuzeigen. Ein Vergleich der einzelnen Systeme liefert erstaunliche Ergebnisse, sinnvoll dargestellt in übersichtlich gestalteten Tabellen.

Weiterbildung in der Praxis anhand empirischer Grundlagen
Es zeigt sich in jedem Fall, dass eine fachlich, qualifizierte Beratung für die Erfüllung der individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Arbeitnehmers unentbehrlich ist.

Dieses Buch eignet sich besonders als Ratgeber für den interessierten Arbeitnehmer – einige Grundkenntnisse vorausgesetzt – sowie als Entscheidungshilfe für Experten und Berater sowie Unternehmer in der Beratung ihrer Mandanten.

Der Normalpreis des Buches, erschienen im Haufe Verlag, beträgt 19,90 €. VSAV-Mitglieder können es für 14,90 EUR (inkl. 7% MWSt) erwerben. Erscheinungsdatum ist voraussichtlich Mitte Dezember 2015.

Kontakt:

di consulting & investment GmbH
Albert A. Gellrich
Beethovenstr.21
47226 Duisburg

Telefon: 02065 960740
Fax: 02065 9607429
E-Mail: info@di-institut.de
Web: www.di-institut.de

Bild Gellrich AlbertBild Klemke Reinhard
Albert A. GellrichReinhard Klemke