Digitalisierung und Regulierungen - Risiken und Nebenwirkungen beachten

Businessman holding multimedia tech devices in his handDie Optionen und Auswirkungen der Digitalisierung sind noch lange nicht ausreichend bekannt, da hat die Realität die Zögernden schon längst überholt.

Ein Beispiel dafür liefert unser Netzwerkpartner und Beirat Joachim Haid in seinem Beitrag: “Digitale Kundenbetreuung bietet viele Vorteile“.

Dass die Vermittler immer mehr reguliert werden, dürfte mittlerweile auch bei den Verbrauchern angekommen sein. Nun gibt es für Vermittler im Darlehensbereich den § 34i, bei dem es in der Übergangsphase auf mögliche Haftungsfallen zu achten gilt. Den Beitrag „§ 34i und § 34c: Informationen für die Übergangszeit“, genauso wie das gebündelte Wissen im VSH-E-Book: „VSH-E-Book einfach erklärt“, stellt Ihnen unser Netzwerkpartner CONAV Consulting zur Verfügung.

Mit den Regulierungen geht zwangsläufig Fortbildung einher. Und darin liegen für Vermittler ganz besondere Chancen. Unser Netzwerkpartner Knut Einfeldt von der TUTOR-CONSULT GmbH stellt Ihnen einige vor, die Sie so vielleicht noch nicht gesehen haben. Unsere Empfehlung: „Wird die Fortbildung für den Finanzvermittler erwachsen?“

Da die Altersvorsorge in aller Munde ist und die klassische Lebensversicherung dafür offensichtlich ausgedient hat, kommt der Beitrag von Dr. Walter Hubel von der con.fee AG: „Warum eine ehrliche Fondspolice die Altersvorsorge retten kann“, wohl gerade richtig.

Und last aber überhaupt nicht least ein Thema, das uns alle wahrscheinlich mehr beschäftigen wird als uns lieb ist: Die schleichende Abschaffung des Bargeldes. Wenn das Bargeld erst mal weg ist und zu welchem Zweck dies wohl in Wahrheit geschehen könnte, das lesen Sie hier: „Bargeldverbot – der Weg in eine gläserne Zukunft?“ von unserem Netzwerkpartner Manfred Baier von der F.E.L.S Penstreuhand GmbH.

Nun beginnt der Sommer – und damit auch die Reisezeit. Damit sich Unternehmer sowohl in Deutschland wie auch im Ausland für sich, Ihrer Familie und ihren Mitarbeitern auf Reisen optimal vorbereiten und absichern können, gibt es von der CONAV Consulting das „Handbuch für persönliche Sicherheit“ vom Netzwerkpartner Corporate Trust als Dreingabe zum Herunterladen: http://conav.de/Download/Handbuch-Notfallplan.pdf

Mit diesem geballten Paket an wertvollen Leistungen, wünschen wir Ihnen einen schönen Sommer und melden uns wieder mit der Juli-Ausgabe.

Herzliche Grüße

Ulrike und Ralf Barth
Ihr
Ralf Werner Barth
Vorstandsvorsitzender
Ihre
Ulrike Barth
Vorstand