VSAV schützt Vermittler, Berater – und Verbraucher

SturmwarnungVerbraucher sind wir ja alle. Deshalb freuen wir uns auch, wenn zugunsten von uns Verbrauchern, Maßnahmen ergriffen werden, die zu unserem Vorteil sind. Wie häufig der Verbraucherschutz aber an der Umsetzung scheitert, zeigt sich in dem Artikel: „Verbraucherschutz – Anspruch und Realität“, bei dem wir wieder einmal feststellen müssen, dass nicht sicher ist, wer vor den Gesetzen schützenswerter ist: der Verbraucher oder die Unternehmen, die an ihnen verdienen?

Beim Thema Datenschutz allerdings, schreibt der Gesetzgeber den Verbraucherschutz groß. Was dies für große und kleine Unternehmen konkret bedeutet, hat unsere Beirätin und Netzwerkpartnerin, Frau Rose Müller, in ihrer bisher neunteiligen Datenschutzserie sehr übersichtlich dargestellt. Von besonderem Lesernutzen und aktueller Brisanz, ist ihr neuer, ihr zehnter, Beitrag: „Auswirkungen der EU-DSGVO für die Datenschutz-Regelungen im Unternehmen“.

Bleiben wir noch einen Moment beim Thema Datenschutz und Internet: Internetkriminalität hat uns schon in den letzten Wochen begleitet und wieder einmal musste der VSAV e. V. feststellen, dass er Ziel eines Betrugsversuches geworden ist. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse geben wir gleich auch an Sie weiter. In dem Beitrag: „Erneuter Betrugsversuch gegen VSAV e. V.“, finden Sie nicht nur die Hintergründe, sondern auch Lösungsansätze und Tipps, wie man sich vor Betrügereien schützen kann.

Schließlich noch ein Artikel aus der Welt der Vermittler. Die betriebliche Altersversorgung sollte eine dritte Säule neben der staatlichen und privaten Altersvorsorge sein, um Arbeitnehmer und Arbeiter ein auskömmliches Dasein als Rentner, zu ermöglichen. Deshalb sind Arbeitgeber seit 2001 verpflichtet, ihren Arbeitnehmern Lösungen, im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge, zuzugestehen. Doch jetzt zeigt sich, dass die betriebliche Altersversorgung auch eine haftungsrelevante Seite hat, denn wir befinden uns in einer Zeit der Nullzinspolitik. Lesen Sie den Artikel: “Betriebliche Altersvorsorge als Haftungsfalle? Pensionskassen und Versicherer unter Aufsicht”.

Die dynamische Entwicklung des VSAV geht weiter. Als neuen Netzwerkpartner begrüßen wir herzlich in unserem Expertennetzwerk:

  • Bernd Roebers – digital-beraten.de

Die genaue Beschreibung unseres neuen Netzwerkpartners und die Leistung, die er den VSAV-Mitgliedern zur Verfügung stellt, finden Sie hier.

Unabhängig von Sommer- und Urlaubszeiten füllen sich die Terminkalender für den Herbst und wir weisen Sie weiterhin auf aktuelle Termine unserer Netzwerkpartner hin.

Im Besonderen machen wir Sie auf die Realwerttage der con.fee AG und der CONAV Consulting mit den Informationen zur Haftungsexpertise, aufmerksam. Unser Netzwerkpartner, di das institut, stellt den VSAV-Mitgliedern begrenzte preislich reduzierte Plätze, in seinem zweitägigen Seminar zum Thema „Verhandlungen professionell führen“ zur Verfügung, das ab dem 22.09.2016 starten wird.

Nutzen Sie den Sommer für Ihre persönliche Weiterbildung und Erkenntnisse, in welchen Segmenten des Marktes sinnvolles Wachstum generiert werden kann. Wir vom VSAV unterstützen Sie dabei gerne.

Herzliche Grüße

Ulrike und Ralf Barth
Ihr
Ralf Werner Barth
Vorstandsvorsitzender
Ihre
Ulrike Barth
Vorstand