Der VSAV stark auch in schwierigen Zeiten

Christmas Sale Stellen Sie sich vor: Sie erfahren zum Jahresende plötzlich, dass Ihr Berufsstand durch ein neues Gesetz gefährdet wird. Neben den Aufgaben im Jahresendgeschäft sicherlich zusätzlich eine extreme Herausforderung, sich auf diese tiefgreifenden Auswirkungen einzustellen und womöglich strategische Entscheidungen für die Zukunft des Unternehmens zu treffen. Auch deshalb haben wir am 06.12.20.16 den Sondernewsletter zur Petition zur Abänderung der IDD versandt, verbunden mit der Bitte, die Makler mit dieser Petition und Ihrer Unterschrift zu unterstützen.

Auch in der Presse ist der VSAV in den letzten Wochen verstärkt erschienen. Mit Stolz können wir auf das 1.000ste aktive Mitgliedsunternehmen blicken, das wir in den zwölf Jahren, seit dem 22.12.2004, dazu gewonnen haben: “VSAV überspringt 1.000er Marke“.

Dass wir von Seiten des VSAV e. V. mit unseren Netzwerkpartnern, wie der CONAV Consulting GmbH & Co. KG, permanent die Leistungen für die Mitglieder verbessern, zeigt sich in dem Pressebeitrag: “VSAV rüstet Berater mit stark erweitertem VSH-Rahmenvertrag aus“. Die marktführenden Leistungen dienen dem Verbraucher und den Vermittlern im gleichen Maße.

Ansonsten ist unser Schwerpunkt – mal wieder – die fortschreitende Digitalisierung unserer Branche.  Dazu auch der Beitrag unseres neuen Netzwerkpartners, Herr Emanuel Römer von der Mr-Money Service GmbH. Er legt die Notwendigkeit dar, die Verwaltung und die Kundenkommunikation mit elektronischen Prozessen zu optimieren. Mehr darüber erfahren Sie in dem Artikel „Digitalisierung jetzt!“.

Die Kunden der CONAV Consulting können das entsprechende Angebot des Zugangs zu ihren Verträgen mit zusätzlicher Haushaltsbilanz direkt auf der Webseite der CONAV beantragen. Die CONAV geht diesen wichtigen Schritt der dauerhaften Erreichbarkeit aller Verträge über ein Portal ganz gezielt zum Vorteil ihrer Kunden.

Wie teuer Nichtbeachtung von Datenschutz sein kann, haben wir schon mehrfach beschrieben. Heute im Datenschutz, Teil 11, „Big Brother oder sinnvolles Protokollieren?“ erfahren Sie von Frau Rose Müller, Beirat, Netzwerkpartnerin und Datenschutzexpertin, wie sinnvolles Protokollieren aussehen kann.

Unser Netzwerkpartner, das Campus Institut, hat mit der Auswertung seiner Umfrage bewiesen, dass Digitalisierung wichtig ist und dass die Technik zunehmend fortschreitet, aber der wichtigste Baustein in der Kundenkommunikation immer noch der direkte Kontakt ist. Lesen Sie in dem Beitrag „Kundenkommunikation: Der direkte Kontakt bleibt unverzichtbar“ das Umfrageergebnis.

Unser Netzwerkpartner, die CONAV Consulting GmbH & Co. KG, informiert über das Urteil zur Direktversicherung, das für Unternehmer wichtig ist. Nähere Informationen lesen Sie hier: „BAG-Urteil vom 19.05.2016 zur Direktversicherung (3 AZR 794/14)“.

Wir begrüßen als weitere Netzwerkpartner: Herr Emanuel Römer von Mr-Money Service GmbH, Herr Herbert Höhlein von NESCURE GmbH und unser 1.000stes Mitglied, Herr Florian Rothenfußer von RS Vertriebsservice GmbH und heißen diese herzlich willkommen. Die Firmenvorstellung und Leistungsangebote der neuen Netzwerkpartner können Sie hier einsehen.

Unser Gruß zum Jahreswechsel >>