Die NESCURE Klinik

lg_602739Die NESCURE® Privatklinik am See hat sich auf die Behandlung von Alkohol- Tablettenabhängigkeit und auf Erschöpfungskrisen (Burnout) spezialisiert.

Wer den Teufelskreis aus Sucht, Lügen und Versteckspiel durchbrechen möchte, ist oft auf fachmännische Hilfe in einem stationären Setting angewiesen. Der erste und schwerste Schritt ist die Selbsterkenntnis und das Eingestehen der eigenen Krankheit. Nur wer tatsächlich etwas unternehmen und ändern möchte, hat auch tatsächlich die Chance auf ein suchtfreies Leben. Wer sich zu einem Aufenthalt in einer Suchtklinik entschlossen hat, steht dann vor der Qual der Wahl, welches die wohl geeignetste Klinik speziell für ihn ist?

Wann ist die NESCURE® Privatklinik am See für Sie die richtige Adresse?

  • Wenn Sie von Alkohol oder Tabletten abhängig sind oder an einer Erschöpfungskrise (Burnout) leiden.
  • Wenn Sie die Entgiftung und die Entwöhnung in einem Schritt durchführen wollen.
  • Wenn Sie keine 4 oder 6 Wochen Zeit haben und lieber eine intensive Therapie in 23 Tagen durchführen wollen.
  • Wenn Sie Angst vor Entzugssymptomen und dem Suchtdruck haben.
  • Wenn Sie nicht mit Medikamenten behandelt werden möchten.
  • Wenn Sie sich auf die innovativsten und bewährtesten Entzugsmethoden einlassen wollen.
  • Wenn Sie keine Krankenhausatmosphäre möchten und lieber ein kleines Haus bevorzugen.
  • Wenn Ihnen ein familiäres Umfeld und ein respektvoller Umgang wichtig sind.
  • Wenn Sie von Anfang bis Ende mit Gleichgesinnten zusammen sind, ohne ständiges Kommen und Gehen.
  • Wenn Sie Therapeuten und Ärzte suchen, die Sie als Individuum und Menschen sehen und wertschätzen.
  • Wenn Sie mit Hilfe der Klinik bereits die Nachbetreuung regeln.
  • Wenn Sie privatversichert sind.

Klinik und Team

Die NESCURE® Privatklinik am See liegt in Bad Bayersoien, einem kleinen Ort 70km südlich von München in der Nähe von Oberammergau in einer traumhaften, idyllischen Lage. Das Gebäude liegt direkt am Kurpark und nur 3 Minuten vom Soier See entfernt. Das Haus bietet Platz für maximal zwölf Patienten, die von einem rund 15köpfigen Team betreut und umsorgt werden. Das medizinisch, therapeutische Team wird von der Suchtärztin Frau Dr. med. Reingard Herbst geführt. Alle Therapeuten haben eine spezielle Suchtausbildung und mehrere Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Jeder Therapeut betreut maximal 4 Patienten.

Alle Mitarbeiter arbeiten aus Leidenschaft und sind stets um das Wohl der Patienten besorgt. Wir legen großen Wert auf ein professionelles Arbeiten in einer familiären Atmosphäre, die geprägt ist von Respekt, Achtsamkeit, Wertschätzung und Freundlichkeit.

Unser therapeutischer Schwerpunkt

Wir sind spezialisiert auf die therapeutische Behandlung von Alkohol-/Tabletten-abhängigkeit und Erschöpfungskrisen (Burnout). Der Entzug illegaler Drogen ist in der NESCURE® Klinik nicht möglich.

Zentrale Komponenten der NESCURE® Therapie

Als wichtigste Bausteine in unserem therapeutischen Gesamtkonzept bieten wir dem einzelnen Patienten regelmäßige Einzelgespräche mit seinem Stammtherapeuten, die durch werktägliche Gruppentherapien ergänzt und erweitert werden. Aus der Suchtforschung weiß man, dass der gemeinsame Austausch in einer Gruppe den Erfolg bei psychischen Krankheiten maßgeblich beeinflussen kann. Damit die Gruppenarbeit effektiv und effizient ist, schaffen wir eine besondere Atmosphäre. Die Gruppen sind sehr homogen ausgewählt. Wir behandeln keine illegalen Drogen als Hauptindikation. Es gibt kein Kommen und Gehen, da alle Teilnehmer zum gleichen Zeitpunkt beginnen und die Therapie nach 23 Tagen beenden. Das ermöglicht es den Therapeuten, die Therapieinhalte gezielt aufzubauen. Und die Teilnehmer fassen schnell Vertrauen zueinander und können sich viel intensiver auf die Gruppe einlassen. Die gegenseitige Motivation in der Gruppe ist extrem hilfreich.

Damit Einzel- und Gruppentherapie optimal funktionieren, kümmern wir uns zu Beginn, in der Entgiftungsphase, sehr stark um die Entzugssymptome. Ohne Suchtdruck, Unwohlsein und Schmerzen arbeitet es sich einfach wesentlich besser. Wir schaffen das i.d.R. fast immer ohne Medikamente.

Neuro-Elektrische Stimulation als Basis für einen sanften Entzug

Entzugssymptome und Suchtdruck haben meistens mit einem Ungleichgewicht der Glücksbotenstoffe im Gehirn zu tun. Medikamentöse Methoden greifen hier zu kurz. Man bekommt zwar die Schmerzen in den Griff, aber der Suchtdruck und die damit verbundene Schwermut kosten Kraft. Es dauert einfach länger, bis sich der Körper regeneriert und bis die Therapie auch tatsächlich anschlägt.

In der NESCURE® Privatklinik am See arbeiten wir deshalb mit Neuro-Elektrischer Stimulation, einer Art Elektroakupunktur, mit Elektroden hinter dem Ohr verbunden mit dem sogenannten NES-Gerät. Das Gerät stimuliert die körpereigene Ausschüttung sogenannter Glücksbotenstoffe, wie Endorphine, Serotonin, GABA und den wichtigen Neurotransmitter Dopamin. Das Ergebnis ist verblüffend. Die Entzugssymptome sind abgeschwächt, der Suchtdruck verschwindet bereits nach 1-2 Tagen, die gefürchtete Depression bleibt meistens aus und die Motivation der Patienten ist hoch. Jetzt entfalten Einzel- und Gruppentherapie erst ihre Wirkung

Therapeutische Wirkung: wissenschaftlich belegt und nachgewiesen

Wie die Ergebnisse zahlreicher Studien zeigen, ist die Wirkung des von uns angewandten Verfahrens eindeutig belegt. Obwohl das Verfahren der NES in der Suchtbehandlung schon seit vielen Jahren erfolgreich in anderen Ländern angewendet wird, sind wir hierzulande der Vorreiter dieser Methode. Nicht umsonst setzt sich unser Firmenname aus NES (Neuro-Elektrische Stimulation) und „cure“ (Heilen, wiederherstellen) zusammen. Das ganzheitliche Konzept aus NES und den vielfältigen Therapieansätzen in Verbindung mit der geschlossenen Gruppe nennt sich Nescure®-Therapie und ist in dieser Form in Deutschland einzigartig.

Vielfältige therapeutische Ansatzpunkte

In der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen und Erschöpfungskrisen konzentrieren wir uns auf vielfältige und bewährte Therapieformen:

  • Neuro-Elektrische Stimulation
  • Intensive medizinische Betreuung
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Familientherapie
  • Traumatherapie
  • Selbstmanagement
  • Achtsamkeitstraining
  • Interaktionelle Therapie
  • Körpertherapie mit Energiemassagen, Yoga, Klangschalenmassagen und weiteren Angeboten
  • Physikalische Gefäßtherapie nach BEMER
  • Orthomolekulare Medizin

Warum zu uns?

  • Mit Hilfe der Neuro-Elektrischen Stimulation kümmern wir uns um die Aktivierung biochemischer Prozesse im Körper.
  • Wir arbeiten in kleinen, homogenen Gruppen, bei denen alle Teilnehmer zum gleichen Zeitpunkt starten und sie gemeinsam beenden.
  • Ein wichtiger Faktor ist die familiäre Atmosphäre, getragen von Respekt und Achtsamkeit sowie gekennzeichnet von einer Therapie, bei der Patient und Therapeut sich auf Augenhöhe begegnen und austauschen.

Die Nescure®-Therapie bietet dadurch folgende Vorteile:

  • Sie ist sanft – durch abgeschwächte Entzugserscheinungen, einen geringeren Suchtdruck und eine hohe Motivation.
  • Sie ist schnell – durch die intensive Therapie, in dem die Entgiftungsphase und die Entwöhnungsphase nahtlos ineinander übergehen, haben sich 23 Tage als optimal herausgestellt, ohne Einbußen bei der Qualität oder den Erfolgsaussichten der Therapie.
  • Sie ist effektiv – durch niedrige Abbruchquoten und die professionelle Nachsorge, die wir über unser Netzwerk ausgesuchter NESCURE® Therapeuten ebenfalls gewährleisten.

Weitere Informationen über unsere Klinik

Die NESCURE® Privatklinik am See ist nach § 30 der Gewerbeordnung als konzessionierte Akutklinik klassifiziert. Wir unterhalten keine Verträge mit Belegärzten, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung anerkannt sind. Damit können Sie Ihre Behandlung bei uns ausschließlich als Privatpatient oder als Selbstzahler wahrnehmen.

Selbstverständlich stehen wir vor Beginn Ihrer Therapie jederzeit gerne bereit, um Ihnen die eingehende Beratung zu sichern. Ein wichtiger Teil dieser Beratung kann sich bei Bedarf auch auf Empfehlungen und Abklärungen zur Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse beziehen. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an!
Unter der kostenlosen Nummer 0800 700 9909 sind wir jeden Werktag von 9-14 Uhr und von 16-19 Uhr für Sie erreichbar.

 

Kontakt:

NESCURE GmbHBild Herbert Höhlein
Herbert Höhlein, Geschäftsführer
Am Kurpark 5
82435 Bad Bayersoien

Mobil: 0172 4608998
E-Mail: herbert.hoehlein@nescure.de
Web: http://www.nescure.de